Do you need help?

Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon

Hüftfiletmedaillons

Das Hüftfilet ist der selten beanspruchte Teil der Hüfte: Zart, fertig portioniert und mit dem typischen kernigen Geschmack. David Blackmore ist der erste australische Züchter, der sich mit Wagyurindern, deren Genetik und Aufzucht beschäftigt hat. Er ist Farmer in der fünften Generation und hat die japanische Genetik und Methoden eingehend studiert. Das Ergebnis sind 100 Prozent reinrassige Wagyurinder, mit einer fantastischen Marmorierung. Die Fettäderchen sind so fiilgran verästelt, dass man schon fast ehrfurchtsvoll von einem Fleisch-"Gemälde" sprechen kann.

Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon
Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon
Wo liegt das Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon beim Rind?
  • Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon
  • Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon
  • Wo liegt das Blackmore Wagyu Sirloin Filet Medaillon beim Rind?
freshfrozen article
Individual price by weight
€23.50
Incl. 7% Tax
freshfrozen article

ca. 100 g

Individual price by weight
Auf Lager: 0
Wegen hoher Nachfrage derzeit vergriffen.
OR

Details

Das Hüftfilet ist der seltener beanspruchte Teil der Hüfte.
Die Hüftfiletmedaillons entsprechend die bereits fertig portionierten Stücke.
Wir erhalten unser Blackmore Wagyu von Züchter David Blackmore aus Australien

David Blackmore ist der erste australische Züchter, der sich mit Wagyurindern, deren Genetik und Aufzucht beschäftigt hat. Er ist Farmer in der fünften Generation und hat die japanische Genetik und Methoden eingehend studiert. Das Ergebnis sind 100 Prozent reinrassige Wagyurinder, mit einer fantastischen Marmorierung. Die Fettäderchen sind so fiilgran verästelt, dass man schon fast ehrfurchtsvoll von einem Fleisch-"Gemälde" sprechen kann.

Er legt größten Wert auf Tierschutz und Nachhaltigkeit (Details, siehe Kategoriebeschreibung). Seine Tiere erhalten ausschließlich Futter nach eco-feeding® und leben in einem offenen System. Der direkte Zugang zu natürlichen Weideflächen wirkt sich auch auf Qualität der Fleisch- und Fettfarbe der Blackmore Wagyus aus. Dies führt zu komplexeren Aromen und Texturen des Rindfleisches. Blackmore Wagyu verarbeitet Tiere, die älter als 30 Monate sind, da diese einen größere Geschmackstiefe im Rindfleisch erlaubt und den traditionellen japanischen Geschmack widerspiegelt.

Bitte beachten Sie, dass das Produkt nur rare oder medium-rare zubereitet werden sollte.

Additional Information

Additional Information

Sku 4334
Breeder David Blackmore
Origin Australia
Region High Country, Victoria
Breed Japanese Black
Feeding Eco-feeding® (grass feeding + 100% natural feed)
Ageing wet-aged
Cut Sirloin
Structure without bone
Best before See label
Packaging Vacuum
Preparation Barbecue, Low & Slow, Roasting